EMA Training

MET – Modulierte Elektrotherapie

AmpliTrain ist das erste EMS-Gerät das die modulierte Mittelfrequenz nutzt um Muskeln zu trainieren. Diese Technologie setzt auf eine ganz neue Frequenz, mit der

sich alle relevanten Gewebearten tiefenwirksam aktivieren lassen – und das ab der ersten Trainingseinheit.

 

Durch die Modulation der Mittelfrequenz werden die Muskelzellen quasiphysiologisch aktiviert und kontrahiert, ohne die Nerven zu reizen. Desweiteren werden Haut, Fett-, Muskel- durchströmt  und für das Bindegewebe wirkt es zellaktivierend. 


Die wesentliche Vorteile:

Vorteil 1

Das Trägersignal von 2kHz aktiviert alle durchströmenden Gewebearten (Haut - Muskel - Fett - Bindegewebe) und erhöht maßgeblich die Stoffwechselaktivität

VORTEIL 2

Alle Muskeln werden quasi physiologisch aktiviert

Vorteil 3

Signalreinheit bis zur Knochenhaut und das Erreichen und Aktivieren tieferliegender motorischer Nerven und somit die Tiefenmuskulatur



VORTEIL 4

Durch das Ganzkörper EMA Gerät ist es möglich, „Hypertrophie“ zu trainieren, da die Schwellmodulation direkt auf die Muskelzelle wirkt

VORTEIL 5

Durch die gezielte Nutzung der Mittelfrequenz, werden Schlacken, Laktat und Abfallprodukte aus dem Zellstoffwechsel, verstärkt aus dem Gewebe ausgeleitet und durch zeitgleiche muskuläre Belastung abgebaut

Vorteil 6

Der AmpliTrain ist ein zertifiziertes Medizinprodukt.

Optimale Nutzung bei Problemen wie zum Beispiel:

-Muskelaufbau nach Operationen

-Reduzierung von Inkontinenzbeschwerden

-Gewichts - bzw. Fettreduktion